Hausfasnet

Die Narrenzunft Obermarchtal hat in der Fasnetssaison verschiedene traditionelle Termine:

 

am Samstag [4 Wochen vor dem Fasnetswochenende]:
Traditionelle Fasnetseröffung mit Narrenbaumstellen auf dem Marktplatz, Henkersmahlzeit für alle Narren, Schlossgeistsuche in den Gemäuern des Klosters. Anschließend Schlüsselübergabe an die Narren am Rathaus durch den Bürgermeister und anschließender Umzug aller Narren zur Halle.

am Samstag [2 Wochen vor dem Fasnetswochenende]:
Traditioneller Zunftball in der Turn-Festhalle mit buntem Programm

am Fasnetsfreitag:
Befreiung der Kindergartenkinder und der Schüler der Grundschule

am Fasnetsmedig:
Nachmittags:    Umzug der vielen originellen Gruppen und Gastzünften
Abends:          Schlossgeistverurteilung & Verbrennung hinter der Turn-Festhalle

Denn ganzen Tag närrisches Treiben im ganzen Ort!